...fast schwerelos

wiegen sich die Schaumkronen auf den Wellen, die der Wind an Land trägt.

Der Wind reißt den Himmel auf und macht den Kopf frei. Die Wolken jagen über das Meer und die Luft fühlt sich gut an - so salzig und prickelnd auf unserer Haut.

Man wäre nicht in Westerland, wenn man nicht die Einzigartigkeit dieser Strandlandschaft spüren würde. Sylt und damit auch ihre Metropole sind dank des besonderen Reizklimas immer wieder Fitness pur für Leib und Seele.

Wie vielfältig gerade dieser 7 km lange Küstenabschnitt vor Westerland sein kann, beweist zum einen das rege Treiben, das dort stattfindet.

Rund um den Hauptstrand ist mit den Jahren eine Erlebniswelt entstanden, in der Freizeit und Frischluftaktivisten voll auf ihre Kosten kommen.

Angefangen von der Surf-Szene am Brandenburger Stand, deren Höhepunkt der alljährliche Surf World Cup ist, bis hin zum Inline-Skating oder Beachvolleyball-Turnier, hier können nicht nur "Profis" ihre sportlichen Grenzen erfahren, sondern auch der "normale" Urlauber seinen Aufenthalt bewusst aktiv gestalten.

Wer es gerne ein wenig ruhiger mag, der kann die Seele baumeln lassen oder sich den zahlreichen kulinarischen Genüssen hingeben, die entlang der Westerländer Promenade angeboten werden. Die dort ansässige Gastronomie hat bestimmt einen Tisch frei und die frische Sylter Luft sorgt für guten Appetit.
Doch bereits ein wenig abseits dieser Lebensart mit all ihrem Flair hält uns dieser Flecken Erde noch eine ganz andere Seite vor. Es sind die besonderen Momente, die unsere Seele erreichen, wenn man einen dieser unvergleichlichen Sonnenuntergänge beobachtet, der Weite des Meeres zu folgen versucht oder im Sand einfach nur mit einem guten Tropfen auf das Ende eines schönen Urlaubtages anstößt.

Dieser Strand mit seiner Dünenlandschaft reizt zu romantischen Spaziergängen, zu einem Bad in der Nordsee oder einfach zum entspannten Nichtstun im Strandkorb; sei's drum - Erholung ist jetzt angesagt, die Freiheit grenzenlos.

Der Mensch lebt nun mal nicht von der Arbeit allein und gerade dann, wenn die Uhren langsamer gehen und uns die Sehnsucht treibt, verfällt man diesem Zauber, der uns Jahr für Jahr wieder kommen lässt.

Texte und Fotos Copyright by: Tourismus-Service Westerland - Strandstraße 35, 25980 Westerland - Buchungs- und Service-Nummer: 0180/500 99 80 Telefax: 04651/998-6000
Klick zur offiziellen Westerland Homepage !!